You are not logged in.

Dear visitor, welcome to RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Friday, March 8th 2013, 2:39pm

Hallo.

Ich sage dazu ganz sicher nichts.
Das spricht alles für sich alleine.

Gruß
Karl

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male

Posts: 7,943

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

22

Friday, March 8th 2013, 3:28pm

Hallo,
das Thema, wie man richtig zitiert hatten wir gerade erst hier:
Zitate aus dem Standard für Homepage?

Also wenn ich mich stundenlang hinsetze und Texte erstelle, wäre ich auch sauer, wenn sich einfach woanders wieder auftauchen oder zu fragen und ohne Quellenangabe.

Macht es als Zitat deutlich und gebt die Quelle an !!!

Ich habe den Beitrag 117 nun entsprechend geändert.


Wer es nicht macht, könnte selbst einen Mahnanwalt am Hals haben und das Forum gleich mit.....wir vom Trägerverein würden uns ganz bestimmt freuen.
Wir reden dann nicht von 2,50€....

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male

Posts: 2,826

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: Erhaltungszuchtverein Sankt Augustin

wcf.user.option.userOption75: Dt. Riesen japanerfarben / Königsmäntel

  • Send private message

23

Friday, March 8th 2013, 4:48pm

Mach das bitte nicht!

Hallo Eve,

ich helfe einfach nicht mehr . Ganz einfach. Mich habt Ih rzum letzten mal hier gesehn


ich denke niemand kritisiert Dich fürs Helfenwollen, es ist nur gegenwärtig so, dass alle Welt äußerst sensibel auf nicht kenntlich gemachte Zitate reagiert. Diese Mißachtung der Urheberschaft hat die Republik schon von diversen Minister/-innen und anderen Mandatsträgern befreit, doch solltest Du Dir an diesen kein Beispiel nehmen.
Schreib künftig einfach den Autorennamen und die Quelle des Textes dazu und niemand wird Dich kritisieren.

Viel wichtiger aber ist, dass Du dem Forum erhalten bleibst, denn auf Deine freundlich hilfsbereite und auch fleißige Mitarbeit im Forum möchte bestimmt nicht nur ich NICHT verzichten wollen.

Überleg`s Dir bitte noch mal.

LG

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Fred

Unregistered

24

Friday, March 8th 2013, 9:08pm

Hi,

der Hinweis auf richtiges Zitieren ist gut und recht, in dem im Link beschriebenen "Fall" geht es eigentlich bloß darum, dass zitiert wird, wobei die Studienordnung als Basis dient. Behandelt werden vor allem wissenschaftliche Arbeiten. Außerhalb dieser Studienordnung und dem erwähnten Merkblatt "Die schriftliche Form wissenschaftlicher Arbeiten" gibt es kein zu 100 % verbindliches Regelwerk. Interessierte können sich ja in einer medizinischen Datenbank namens PubMed umsehen. Hier werden in unzähligen Journalen oder Zeitschriften in monatlichem, zweiwöchentlichem oder wöchentlichem Rhythmus wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht. Genauso zahlreich sind die Möglichkeiten des Zitierens, diese variieren von Journal zu Journal. Noch schwieriger ist es, wenn es darum geht Internetquellen zu zitieren. Inwiefern eine Diskussion in einem Forum eine wissenschaftliche Arbeit, eine Fachpublikation oder eine Debatte darstellt, die mit Zitationen untermauert werden kann bzw. muss, ist die Frage, vor allem dann, wenn nicht ersichtlich ist, aus welcher Quelle die Information überhaupt stammt.

Die Mißachtung der Urheberschaft hat in den bereits erwähnten Fällen zwar zum Verlust des akademischen Titels geführt, ich kann mich jedoch nicht entsinnen, dass der Tatbestand strafrechtlich relevant war, zumindest ist mir keine Verurteilung der betreffenden Personen bekannt.

MfG Manfred

Fred

Unregistered

25

Friday, March 8th 2013, 9:36pm

Ach ja,

fast hätte ich es vergessen - zum Thema "Copyright" beachte man auch dieses Neuzucht- ja, aber mit Augenmaß !

MfG Manfred

26

Friday, March 8th 2013, 11:54pm

Das Thema "Zitieren" passt nun wirklich nicht in dieses Thema. :thumbdown:

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male

Posts: 2,826

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: Erhaltungszuchtverein Sankt Augustin

wcf.user.option.userOption75: Dt. Riesen japanerfarben / Königsmäntel

  • Send private message

27

Saturday, March 9th 2013, 7:46am

Das Thema "Zitieren" passt nun wirklich nicht in dieses Thema.

Stimmt schon Hubert, doch stellt sich der Umgang mit Zitaten offensichtlich als Problem im Forumalltag dar, also muss dieses m.M.n. dort geklärt werden, wo die User damit konfrontiert werden.

Keine Frage, das hilft Dir in Sachen "Buchtenelend" nicht weiter, dennoch sollten wir im Forum dafür Sorge tragen, dass wir uns die Kommunikationsfähigkeit genau dort erhalten, wo wir Gefahr laufen, dass uns diese abhanden kommen könnte. Diesmal findet dieser Versuch mitten in Deinem Problem statt, bedauerlich aber kaum zu ändern.

Nichts für ungut.

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male

Posts: 7,943

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

28

Saturday, March 9th 2013, 7:56am

Hallo,
da kann ich mich Thomas nur anschließen. Wir sollten aber nicht noch mehr abschweifen.


Ach ja,

fast hätte ich es vergessen - zum Thema "Copyright" beachte man auch dieses Neuzucht- ja, aber mit Augenmaß !

MfG Manfred
Stimmt schon, war dumm gelaufen, aber habe ich mit Syb geklärt.
Aber als Hinweis, das besagte Bild ist nur "eingebettet" und nicht kopiert !

Das nächste Mal frage ich lieber einmal mehr.

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

Fred

Unregistered

29

Saturday, March 9th 2013, 7:59am

Hi,

tja, ich bin mir keiner Schuld bewusst. Man(n) hätte es auch anders machen können! ;)

Das Thema "Max-Faktor" ist interessant; dass man mit "Gepansche" oder sinnlosem Gekreuze Mutationen rasseübergreifend verankern kann ist nicht von der Hand zu weisen. Da diese auch spontan auftreten können und so mache Mutation im Genotyp zwar unterschiedlich, im Phänotyp jedoch gleich ist, würde ich mich nicht unbedingt auf den Max-Faktor versteifen. Beim Zwergengen gibt's zum Beispiel drei Mutationen, die alle zum selben Ergebnis, nämlich Zwergwuchs, führen. Die Farbe hat mit dem vorerwähnten Faktor vermutlich wenig zu tun. Es ist ja auch nicht jedes Tier, welches an Polydaktylie ("Vielfingerigkeit, Vielzehigkeit") leidet, blau, bloß weil die Mutation beim Blauen Wiener ab und zu auftritt. In Anbetracht des bereits Gesagten scheint der Havanna hiezu ebenfalls beste Chancen zu haben.

Solange der Phänotyp bei der Zuchtauswahl dominiert und eventuell vorliegende Mutationen wissentlich in Kauf genommen werden, weil bei einem Sechser-Wurf neben drei "Mutantenwastln" auch drei Top-Tiere im Nest liegen, wird sich an der Situation wenig bis nichts ändern. Als Einzelner kann man das nur insofern beeinflussen, in dem man seine Linie kaum bis nicht verlässt.

MfG Manfred

Dausi999

Foriker

  • "Dausi999" is female

Posts: 153

wcf.user.option.userOption78: Anna-Kathrin Wehse

Occupation: Einzelhandelskauffrau

Hobbies: Meine Familie, meine Kaninchen und der Rest unserer Kleinen Farm

wcf.user.option.userOption76: Kleintierzuchtverein Hattersheim ev. (H172)

wcf.user.option.userOption75: Zwergrex Dalmatiner Dreifarbig

wcf.user.option.userOption77: Schriftfürerin, Zuchtwart Kaninchen

  • Send private message

30

Saturday, March 9th 2013, 1:45pm

Huhu

Hm ich hatte auch schon so Missbildungen bei meinen ersten Kaninchen.
Das waren noch Bunte Zwerge ohne Stammbaum.
Die ersten beiden Würfe waren einwandfrei und beim dritten gabs eins mit Missbildung an den Hinterläufen (8 und 10 Zehen). Zudem dann leider noch ein Blindes was nur wenige Wochen alt wurde und auch nicht richtig laufen konnte.

Ich bin der Meinung wenn soetwas auffällt sollte man immer Reagieren und selektieren.
Es geht ja schließlich nicht nur um unseren Eigenen sondern auch um die Bestände anderer Züchter.

Lieben Gruß Anna

31

Saturday, March 9th 2013, 4:44pm

... würde ich mich nicht unbedingt auf den Max-Faktor versteifen. Beim Zwergengen gibt's zum Beispiel drei Mutationen, die alle zum selben Ergebnis, nämlich Zwergwuchs, führen.

The MAX gene is located on the long (q) arm of chromosome 14 at position 23. (bezogen auf Humangenetik) Müsste meine schlauen Idiogramme suchen, um zu sehen, auf welchem Chromosom es bei Kaninchen liegt. Aber nicht am Wochenende und ab Montag interessiert es niemanden mehr.
Zum Zwergwuchs, lieber Fred, kannst du bestimmt mehr sagen, denn diese Typen sind inzwischen bekannt. :P Ich bin fein raus, bin Lehrling.
Schönes WE, Heidi

32

Saturday, March 9th 2013, 11:07pm

weil bei einem Sechser-Wurf neben drei "Mutantenwastln" auch drei Top-Tiere im Nest liegen, wird sich an der Situation wenig bis nichts ändern.

Wohl wahr! Diejenigen die mit solchen weitermachen, sollten sich mal einen Kopp machen.

33

Sunday, March 10th 2013, 7:59am

..... und dank der Zuchtgruppe 3 lassen sie sich auch wunderbar ausstellen und ggf. mit Lobesgesänge und top Bewertungen verbreiten. Aber dies ist ja das neue Ziel der Rassekaninchenzucht!!!

34

Sunday, March 10th 2013, 9:36am

..... und dank der Zuchtgruppe 3 lassen sie sich auch wunderbar ausstellen und ggf. mit Lobesgesänge und top Bewertungen verbreiten. Aber dies ist ja das neue Ziel der Rassekaninchenzucht!!!

Die Aussage ist leider etwas unqualifiziert. Sorry, aber ich muss das so konkret sagen, auch wenn man mich wegen meiner Direktheit hassen mag.
Rezessive Faktoren wirken selten in ihrer "Verborgenheit" so, dass sie wahrnehmbar sind. Das Vorkommnis ist niemandem anzulasten, wenn Hubert sich Tiere gekauft hat, die mit diesem Makel behaftet sind. Setzen wir ganz einfach voraus, der Verkäufer hatte noch keine "Maxeln". Gut ist, wenn Hubert es nach einer Verwandtschaftsverpaarung festgestellt hat, öffentlich macht und darüber diskutiert wird. Manche Züchter reden erst gar nicht darüber oder werden nicht einmal erkennen, dass es abnorme Nestlinge sind. Für sie sind es halt Junge, die gestorben sind. Die übrigen (vermutlich gesunden) Tierchen bleiben zunächst.
Es gibt viele Momente, da mir mitgeteilt wurde, dass in der Vorbereitung einer Linienzucht, bei der verwandte Tiere zum Einsatz gebracht wurden, bereits in Probepaarungen Fehler auftraten, an die der eine oder andere Züchter nicht einmal dachte, dass sie es gibt.

Hubert hat mitgeteilt, dass er stregt selektieren wird. Das ist gut und lobenswert. Selbst, wenn er gesund erscheinende Nachkommen ausstellt und er sie nicht verkauft, ist es kein Grund ihn anzugreifen. In vielen Vereinen gucken die "Zuchtfreunde" missbilligend, wenn jemand nicht ausstellt bzw. ausstellen kann.
Das Ziel der Rassekaninchenzucht ist auch, die Augen offenzuhalten, Fehler erkennen und die Übeltäter strikt merzen.
Widderzwerg, ich wünsche dir, dass du nicht eines Tages vor ähnlichen Problemen stehst wie eben jetzt der Hubert.

35

Sunday, March 10th 2013, 10:57am

Heidi,

auch ich wünsche jedem gesunde Tiere.

Aber leider geht es doch gar nicht mehr um die Ziele der Rassekaninchenzucht.

Es sollen nur viele Tiere ausgestellt werden, um auch dem Mitgliederschwund entgegen zuwirken. Aber welchen Schaden ich der Rassekaninchenzucht auch mit der allgemeinen Zulassung der Zuchtgruppe 3 antue wird man erst viel später sehen.

Ich möchte garnicht erst wieder eine Diskussion um die ZG 3 lostreten, da ich in vorherigen Beiträgen schon oft gnug als Antwort erhalten habe - die ZG 3 ist allen anderen ZG ebenbürtig.

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male

Posts: 7,943

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

36

Sunday, March 10th 2013, 11:33am

Hallo,
Ich möchte garnicht erst wieder eine Diskussion um die ZG 3 lostreten, da ich in vorherigen Beiträgen schon oft gnug als Antwort erhalten habe - die ZG 3 ist allen anderen ZG ebenbürtig.

Dann lass es doch auch bitte in diesen Thema. An passenderer Stelle kannst du es gerne tun (in der Suche müssten zahlreiche Diskussionen zur ZG III zu finden sein).



Herzlichen Dank an dieser Stelle an Hubert,
der das Thema hier offen behandelt!!!!!!!!!

Wir können daraus alle etwas lernen.
Vielleicht trauen sich ja dann auch einmal andere ihre negative Erfahrungen zu veröffentlichen.

Auf Kommentare " das liegt an DIESEM ODER JENEM" was nichts mit dem eigentlichen Thema (Vererbung) zu tun hat, bitte verzichten!

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

37

Sunday, March 10th 2013, 2:32pm

Hallo,

übrigens eignet sich das Muttertier jetzt vorzüglich als Amme. Am gleichen Tag hat nämlich noch eine andere Häsin 9 Junge geworfen. Dieser habe ich gestern 4 Junge in das vorhandene leere Nest der Anderen gelegt. So hat sie wenigstens noch die Möglichkeit was Gutes zu tun und vier Junge großzuziehen, wenn es auch nicht ihre eigenen sind. Auf jeden Fall waren heute alle vier und auch die anderen fünf Junge dick und rund versorgt.

Gruß,
Hubert

PS: Ich finde diese Heimlichkremereien unter uns Züchter sowieso ziemlich bescheuert, auch z. B. in Bezug auf ME, ohne das Thema hier breitzutreten. Angeblich soll es noch Züchter geben, die noch nie mit dieser Krankheit konfrontiert wurden. Doch ich weiß ganz sicher, daß in vielen Zuchten Pulmotil zur Tagesration gehört. Wenn wir viel offener miteinander umgehen würden, wäre ein Miteinander oftmals viel angenehmer. Doch es gibt leider zu viele Züchter, die dem Anderen noch nicht mal das Schwarze unterm Fingernagel gönnen.

38

Sunday, March 10th 2013, 4:59pm

Hallo Hubert,

es gibt wirklich Züchter die noch nie was mit ME zu tun hatten, ich gehöre dazu.

Und Deine Unterstellungen in Bezug auf Pulmotil solltest Du lieber unterlassen.

39

Sunday, March 10th 2013, 5:11pm

Und Deine Unterstellungen in Bezug auf Pulmotil solltest Du lieber unterlassen.

Ist schon komisch das Du darauf so empfindlich reagierst. Warum versteckst Du Dich eigentlich hinter einem Pseudonamen? Man kann Dich ja noch nicht einmal richtig ansprechen. Ausserdem sind es keine Unterstellungen, sondern das ist Fakt!

Mucki

Forenneuling

  • "Mucki" is male

Posts: 55

wcf.user.option.userOption78: Andreas Hesselbrock

Location: 26892 Dörpen

Occupation: Milchtechnologe

Hobbies: Rassekaninchen,Angeln,Sauna,Werder Bremen,

wcf.user.option.userOption76: I43 Westoverledingen

wcf.user.option.userOption75: Havanna,aktuell Rhönkaninchen

  • Send private message

40

Monday, March 11th 2013, 11:04am

Moin Hubert,



was wohl?

Blaue Wiener!



Gruss Bernd

Lieber Hubert,
Ich habe Dir einen einwandfreien Rammler verkauft und garantiert nichts anderes reingezüchtet.Lieber Bernd de Vries,da Du genau weißt das Hubert von mir Tiere hatte,finde Ich Deine Bemerkung unverschämt.Wir sind im selben Club und Du behauptest ,da wären Blaue Wiener eingekreuzt.Ich bin maßlos von Dir enttäuscht :thumbdown:
Immer schön weiteratmen :)