You are not logged in.

Dear visitor, welcome to RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, September 10th 2010, 1:20pm

Rassen aus anderen Ländern

Irgendwo kam mal die Frage, Rassen aus anderen Ländern ausstellen oder so.
Bitte mal gucken:
http://www.kaninchenzeitung.de/?redid=350809

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male

Posts: 7,939

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

2

Friday, September 10th 2010, 1:40pm

Hallo Heidi,
so OK?

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

3

Friday, September 10th 2010, 1:45pm

:?: :?: :?: =7 ?( Aaaaaaaaaah, ja habs begriffen - hast verschoben. ok ok

Fred

Unregistered

4

Friday, September 10th 2010, 2:11pm

Hallo,

Herzlichen Dank!

Quoted

2. Bei den Clubschauen bzw. Club-Gemeinschaftsschauen sowie bei den Überregionalen Club-Vergleichsschauen im Gebiet des ZDRK (vgl. § 2, Abs. h, Seite 8) können automatisch

a) nur Züchter ausstellen, die entweder Mitglied in dem bzw. den Club(s) des ZDRK sind (im ZDRK können auch Züchter aus dem Ausland eine Clubmitgliedschaft erwerben) oder Mitglieder in einem entsprechenden Club eines anderen Mitgliedslandes des Europaverbandes sind, in dem die gleiche Rasse gezüchtet wird,


MfG Manfred

  • "Bernhard Wimmer" is male

Posts: 163

Location: Österreich/Steiermark/Riegersburg

Occupation: Idealist

Hobbies: Sehr vielfältig

wcf.user.option.userOption76: ST09

wcf.user.option.userOption75: Blaue Wiener, Weiße Neuseeländer,Jetzt ausschliesslich Bartkaninchen

  • Send private message

5

Sunday, September 12th 2010, 10:06am

Aber es steht auch was ganz Bedeutendes drinnen:

Zitat: Bei diesen Schauen haben andere EE-Rassen nichts zu suchen.

Nettes Völkchen seid ihr schon............................ :yes:
Avatar:"Mr.Bean" v. Moonlight a.d Alisha v. Mertens (geb.:07/09)

Niemka

Unregistered

6

Sunday, September 12th 2010, 10:40am

ungeliebte "Auslandsrassen"

Hallo,

wogegen diese Pfeilspitze abgefeuert wurde, liegt doch auf der Hand: Bartkaninchen, Holicer Blaue, Kleinrex, Löwenkaninchen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit), halt die bei den ZDRK-Funktionären nicht geliebten Rassen ... und ich glaube, auch die Abstufung habe ich da richtig getroffen, es gab ja bereits andere "Verlautbarungen" ... warum davon 2 in Österreich anerkannt sind, und 3 auch zum Standard bzw. zur Nachzucht im kleinen Verband zugelassen sind verwundert dann doch niemand.

LG Melanie



PS: Gibt es die Holicer Blauen auch schon in Österreich? Immerhin gibt es zwei registrierte Züchter für Löwen

  • "Bernhard Wimmer" is male

Posts: 163

Location: Österreich/Steiermark/Riegersburg

Occupation: Idealist

Hobbies: Sehr vielfältig

wcf.user.option.userOption76: ST09

wcf.user.option.userOption75: Blaue Wiener, Weiße Neuseeländer,Jetzt ausschliesslich Bartkaninchen

  • Send private message

7

Sunday, September 12th 2010, 10:45am

Quoted

PS: Gibt es die Holicer Blauen auch schon in Österreich? Immerhin gibt es zwei registrierte Züchter für Löwen


Hallo,

Das weiß ich nicht. Mir sind sie noch nicht untergekommen.
Avatar:"Mr.Bean" v. Moonlight a.d Alisha v. Mertens (geb.:07/09)

Fred

Unregistered

8

Sunday, September 12th 2010, 10:53am

Hi,

ich halte die Ausdrucksweise für daneben. Das hat mit Achtung, Anstand, Höflichkeit, Fairness etc. wenig gemeinsam. Bezüglich der Rassen habe ich kein Problem, das ist mir eigentlich "wurscht". Das ist das Problem des ZDRK bzw. er macht es zu seinem. Warum dieser Verband jedoch federführend bei der Erstellung des neuen Europastandards sein soll, ist mir ein Rätsel.

Vier Blaue Holicer wurden in Österreich bei der Bundesrammlerschau in Salzburg im Dezember 2009 vorgestellt und mit 95/95,5/95,5 und 94,5 Punkten bewertet. Ich habe die Blauen Holicer letztes Jahr auch auf einer Jungtierschau im Landesverband Westfalen-Lippe gesehen. Die Tiere wurden natürlich nicht bewertet! Ich habe mich kurz mit dem Züchter unterhalten. Aus der Rasse ließe sich was machen, wenn man wollte.

MfG Manfred

Karle

Forummeister

  • "Karle" is male

Posts: 1,033

Location: Württbg-Schwaben

Occupation: Schlossermeister

Hobbies: Chorgesang, Angeln, Kochen

wcf.user.option.userOption76: B332 Weißenhorn

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Widder grau, blaugrau und weiß Blauauge

wcf.user.option.userOption77: Kassier und Zuchtwart im Verein B332, Schriftführer im Widderclub Bayern, Sektion Schwaben

  • Send private message

9

Sunday, September 12th 2010, 10:58am

Aber es steht auch was ganz Bedeutendes drinnen:

Zitat: Bei diesen Schauen haben andere EE-Rassen nichts zu suchen.

Nettes Völkchen seid ihr schon............................

Hallo,

wogegen diese Pfeilspitze abgefeuert wurde, liegt doch auf der Hand: Bartkaninchen, Holicer Blaue, Kleinrex, Löwenkaninchen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit), halt die bei den ZDRK-Funktionären nicht geliebten Rassen ... und ich glaube, auch die Abstufung habe ich da richtig getroffen, es gab ja bereits andere "Verlautbarungen" ... warum davon 2 in Österreich anerkannt sind, und 3 auch zum Standard bzw. zur Nachzucht im kleinen Verband zugelassen sind verwundert dann doch niemand.

LG Melanie


Sorry Bernhard und Melanie,
aber wer lesen kann ist klar im Vorteil - um was geht es denn bei diesem Zitat? Und ist das nicht nachvollziehbar? Vielleicht solltet ihr das nochmals lesen, versuchen zu verstehen um was es geht und dann nochmals dazu äussern.
Was ihr da von euch gebt ist schlicht Blödsinn. Nochmals Sorry, aber ist halt so.
MfG
Karl
Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.
Matthias Claudius

  • "Bernhard Wimmer" is male

Posts: 163

Location: Österreich/Steiermark/Riegersburg

Occupation: Idealist

Hobbies: Sehr vielfältig

wcf.user.option.userOption76: ST09

wcf.user.option.userOption75: Blaue Wiener, Weiße Neuseeländer,Jetzt ausschliesslich Bartkaninchen

  • Send private message

10

Sunday, September 12th 2010, 11:08am

Quoted

Quoted

Aber es steht auch was ganz Bedeutendes drinnen:

Zitat: Bei diesen Schauen haben andere EE-Rassen nichts zu suchen.

Nettes Völkchen seid ihr schon............................

Quoted

Hallo,

wogegen diese Pfeilspitze abgefeuert wurde, liegt doch auf der Hand: Bartkaninchen, Holicer Blaue, Kleinrex, Löwenkaninchen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit), halt die bei den ZDRK-Funktionären nicht geliebten Rassen ... und ich glaube, auch die Abstufung habe ich da richtig getroffen, es gab ja bereits andere "Verlautbarungen" ... warum davon 2 in Österreich anerkannt sind, und 3 auch zum Standard bzw. zur Nachzucht im kleinen Verband zugelassen sind verwundert dann doch niemand.

LG Melanie


Sorry Bernhard und Melanie,
aber wer lesen kann ist klar im Vorteil - um was geht es denn bei diesem Zitat? Und ist das nicht nachvollziehbar? Vielleicht solltet ihr das nochmals lesen, versuchen zu verstehen um was es geht und dann nochmals dazu äussern.
Was ihr da von euch gebt ist schlicht Blödsinn. Nochmals Sorry, aber ist halt so.
MfG
Karl

Nein, ich werde mch nicht mehr dazu Äussern.
Ich lese lieber wieder nur mit, damit ich keinen Blödsinn mehr abgeben kann.

Bernhard =6
Avatar:"Mr.Bean" v. Moonlight a.d Alisha v. Mertens (geb.:07/09)

Niemka

Unregistered

11

Sunday, September 12th 2010, 11:42am

Hallo Karle,

es wäre ja nur halb so schlimm, wenn man das ganz einfach schlicht und nüchtern formuliert hätte. So aber, wie es da steht, sieht das doch eher wie ein Kanonenschuss auf Spatzen aus. Und ich habe es ja schon geschrieben, es gab ja bereits andere Mitteilungen der Kommission, wo ganz gezielt gegen Bärte und Holicer Blaue (die auch beim Namen genannt wurden) vorgeprescht wurde.

Losgelöst von einem verständlichen Konkurrenzgedanken - nein, auch das ist mir unterm Strich nicht verständlich - denn es geht um Kaninchen, und nicht um irgendwelche, in langjähriger Kleinarbeit mühsam aufgebauten Animositäten zwischen Verbänden und Nationen, sollte man meinen. Da hat der EE-Verband gegenüber der früheren Organisation der sozialistischen Länder, wo man es auch nach langen Diskussionsjahren zu einem einheitlichen Standardwerk gebracht hat, welches für alle Mitgliedsverbände verbindlich war, doch noch erheblichen Nachholbedarf.

An dieser Stelle kann man einem kleinen Land, wie Kroatien, ein dickes Lob aussprechen, denn dieses Land übernimmt spartenübergreifend automatisch alle EE-Rassen in den nationalen kroatischen Standard. Es gibt auch Lösungsansätze anderer Art. Beispielsweise haben viele Schauen in den uns benachbarten Niederlanden eine internationale Schauabteilung, wo sich Züchter aus In- und Ausland beteiligen können, und die Tiere nach EE-Standard gerichtet werden. So etwas gibt es in Deutschland nur ganz selten. Wäre das keine Bereicherung für das Bild unserer Schauen? Können wir denn nur dann "weltoffen", wenn es sich um ein Großereignis handelt, möglichst aus dem Sport, wie bei der Fußball WM.

Wundern wir uns also bitte nicht, wenn Bernhard so schreibt:

Quoted

Nettes Völkchen seid ihr schon...
Für die Züchter dieser Rassen: Wer beim ZDRK seine Tiere präsentieren will, kann das auch heute, man muss sie dann eben als "Liebhabertiere" melden. Mache ich auch so. Wie sollen die Züchterkollegen, Preisrichter und natürlich auch die Besucher ansonsten eine neue Rasse kennen und ggf. schätzen lernen? Und vielleicht kommt dann irgendwann auch die Einsicht ...

LG Melanie

Karle

Forummeister

  • "Karle" is male

Posts: 1,033

Location: Württbg-Schwaben

Occupation: Schlossermeister

Hobbies: Chorgesang, Angeln, Kochen

wcf.user.option.userOption76: B332 Weißenhorn

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Widder grau, blaugrau und weiß Blauauge

wcf.user.option.userOption77: Kassier und Zuchtwart im Verein B332, Schriftführer im Widderclub Bayern, Sektion Schwaben

  • Send private message

12

Sunday, September 12th 2010, 11:43am

Nein, ich werde mch nicht mehr dazu Äussern.
Ich lese lieber wieder nur mit, damit ich keinen Blödsinn mehr abgeben kann.

Bernhard

Hallo Bernhard, dein Beitrag ist ja noch nachvollziehbar, und das nette Völkchen kann ich auch als Kompliment nehmen, aber....
Melanie, hast du immer noch nicht verstanden, dass es um Spezial-Clubs geht - und da haben andere EE-Rassen nichts zu suchen.
"Vielleicht kommt doch irgendwann die Einsicht."
Gruß
Karl
Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.
Matthias Claudius

Niemka

Unregistered

13

Sunday, September 12th 2010, 11:51am

Auslandsrassen

Quoted

Melanie, hast du immer noch nicht verstanden, dass es um Spezial-Clubs geht - und da haben andere EE-Rassen nichts zu suchen.
@ Karle:

Das habe ich schon verstanden, es ist aber in meinen Augen genau so unsinnig, als wenn es sich um "normale" Schauen handelt.

Nochmals: Welches Problem besteht, auf eine Hasenclubschau Züchter aus Belgien einzuladen, wo es die Hasen auch im Farbenschlag schwarz gibt.
Oder eine Neuseeländerschau, auf der auch blaue und schwarze Neuseeländer stehen?

Ich will mal die "Katze aus dem Sack lassen": Meine Hasenzwerge werden in Harsewinkel als "Schmusetiere" ausgestellt sein. Sicher aber unter dem Aspekt, Werbung für diese Rasse zu machen.

LG Melanie

14

Sunday, September 12th 2010, 12:31pm

Nettes Völkchen, diese Österreicher. Sind nicht fähig und willens, auf einer Hengstkörung des Österreichischen Warmblutes einen Eselhengst mitzukören.

Das entspricht etwa Deiner Logik und Aussage zu den deutschen Clubschauen.

Manche Aussage in diesem erwähnten Text ist nicht sehr glücklich und auch wenig diplomatisch. Aber wo sind welche gerngesehen, die irgendwelche, vielleicht auch nur scheinbare, Lücken in Gesetzen und Vorschriften exzessiv ausnützen und damit den Sinn der Gesetze oder der Vorschrift ins Gegenteil verkehren.

Auf Aussagen wie Deine habe ich schon gewartet. Das war einfach anzunehmen, daß sowas aus dieser Ecke kommt.

Ist vielleicht auch besser, wenn Du dazu nichts mehr schreiben willst.

Gruß
Karl

  • "Bernhard Wimmer" is male

Posts: 163

Location: Österreich/Steiermark/Riegersburg

Occupation: Idealist

Hobbies: Sehr vielfältig

wcf.user.option.userOption76: ST09

wcf.user.option.userOption75: Blaue Wiener, Weiße Neuseeländer,Jetzt ausschliesslich Bartkaninchen

  • Send private message

15

Sunday, September 12th 2010, 12:37pm

Quoted

Nettes Völkchen, diese Österreicher. Sind nicht fähig und willens, auf einer Hengstkörung des Österreichischen Warmblutes einen Eselhengst mitzukören.

Das entspricht etwa Deiner Logik und Aussage zu den deutschen Clubschauen.

Manche Aussage in diesem erwähnten Text ist nicht sehr glücklich und auch wenig diplomatisch. Aber wo sind welche gerngesehen, die irgendwelche, vielleicht auch nur scheinbare, Lücken in Gesetzen und Vorschriften exzessiv ausnützen und damit den Sinn der Gesetze oder der Vorschrift ins Gegenteil verkehren.

Auf Aussagen wie Deine habe ich schon gewartet. Das war einfach anzunehmen, daß sowas aus dieser Ecke kommt.

Ist vielleicht auch besser, wenn Du dazu nichts mehr schreiben willst.

Gruß
Karl

=6
Avatar:"Mr.Bean" v. Moonlight a.d Alisha v. Mertens (geb.:07/09)

  • "Bernhard Wimmer" is male

Posts: 163

Location: Österreich/Steiermark/Riegersburg

Occupation: Idealist

Hobbies: Sehr vielfältig

wcf.user.option.userOption76: ST09

wcf.user.option.userOption75: Blaue Wiener, Weiße Neuseeländer,Jetzt ausschliesslich Bartkaninchen

  • Send private message

16

Sunday, September 12th 2010, 12:50pm

Quoted

Nettes Völkchen, diese Österreicher. Sind nicht fähig und willens, auf einer Hengstkörung des Österreichischen Warmblutes einen Eselhengst mitzukören.


Hier wurden wohl Äpfel mit Birnen verglichen.
Das käme aufs selbe,Meerschweinchen und Kaninchen einer gemeinsamen Bewertung zu unterziehen.Amüsante Vorstellung.
So, jetzt habe ich doch nochwas dazu geschrieben.
=7
Avatar:"Mr.Bean" v. Moonlight a.d Alisha v. Mertens (geb.:07/09)

Niemka

Unregistered

17

Sunday, September 12th 2010, 1:25pm

Auslandsrassen

Hallo,

ich habe schon häufig Körprüfungen der Landwirtschaftskammern gesehen, bei denen sowohl Pferde, als auch Esel bewertet wurden.

Und es hat auch schon jede Menge Schauen gegeben, auf denen sowohl Meerschweinchen als auch Kaninchen und andere Kleintierarten gezeigt wurden ... in unseren Nachbarländern gar kein Problem. Warum sich das in Deutschland (mit Ausnahme bei gemischten Kleintierzuchtvereinen) so schwer anläßt, verstehe ich auch nicht.

Der Vergleich, dass ausländische Rassen sich gegenüber den Rassen des ZDRK-Standards wie Esel zu Pferden verhalten, ist schon mal gar nicht haltbar.

Hier geht es sich doch mehr darum, die Deutschen Züchter auszuschließen, die ihre Zuchtberechtigung aus der Mitgliedschaft in einem anderen Verband herleiten. Das soll man dann auch so schreiben, aber offensichtlich traut man sich nicht, auf einen solchen "Umgehungstatbestand" (so nennt man das im Steuerrecht) oder auch "Gestaltungsmißbrauch" aufmerksam zu machen. In wie weit eine solche Regelung eventuell rechtlich angreifbar ist, könnte durchaus mal von einem Europa-Anwalt geprüft werden. Neben dem ZDRK ist beispielsweise auch der BRC ähnlich streng. Dort nimmt man Züchter mit Wohnsitz im Ausland gar nicht erst auf, es sei denn, in dem betreffenden Land gibt es keine Organisation (z.B. Irland) oder die Organisation hat sich dem BRC angeschlossen (Australien, Südaftrika). In den meisten anderen Verbänden gibt es jedenfalls keine Probleme.

LG Melanie

Elorimar

Unregistered

18

Sunday, September 12th 2010, 1:30pm

Komisch,

dass es immernoch deutsche Züchter gibt, die meinen sie hätten die besseren Kaninchenrassen und meinen sie müssten sich dadurch aufwerten Rassekaninchen anderer Länder mit "Eseln" zu vergleichen........

Eigendlich nicht komisch, sondern armselig.

Elli

Karle

Forummeister

  • "Karle" is male

Posts: 1,033

Location: Württbg-Schwaben

Occupation: Schlossermeister

Hobbies: Chorgesang, Angeln, Kochen

wcf.user.option.userOption76: B332 Weißenhorn

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Widder grau, blaugrau und weiß Blauauge

wcf.user.option.userOption77: Kassier und Zuchtwart im Verein B332, Schriftführer im Widderclub Bayern, Sektion Schwaben

  • Send private message

19

Sunday, September 12th 2010, 2:26pm

Der Vergleich, dass ausländische Rassen sich gegenüber den Rassen des ZDRK-Standards wie Esel zu Pferden verhalten, ist schon mal gar nicht haltbar.

Das war auch gar nicht die Aussage.
Hier geht es sich doch mehr darum, die Deutschen Züchter auszuschließen, die ihre Zuchtberechtigung aus der Mitgliedschaft in einem anderen Verband herleiten.

Ist es denn vorstellbar, dass es für Mitglieder eines anderen großen Deutschen Dachverbandes erstrebenswert ist in diesem schrecklichen, sich womöglich am Rande der Legalität bewegenden ZDRK Kaninchen auszustellen? Warum das denn.
Gruß
Karl
Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.
Matthias Claudius

20

Sunday, September 12th 2010, 2:28pm

Hallo.

Wenn ich eine Clubschau besuche, ausgerichtet vom Club für Angora, dann bin ich sicher irritiert, da Rexzwerge dazwischen zu finden.

Diesen Unterschied empfinde ich nicht viel anders, als zwischen einem Warmblüter und einem Esel. Im übrigen habe ich rein gar nichts gegen Esel. Finde es sogar gut, daß sich da einige sehr engagieren für die Erhaltung auch Rassen dieser Equiden, seit es das Militär in der Schweiz und schon länger in Deutschland nicht mehr macht.

Sehr an der Aussage von Bernhard Wimmer störte mich, daß er wegen Kaninchenrassen gleich ein ganzes Volk, in dem die wenigsten was mit Kaninchen am Hut haben, in ein schlechtes Licht setzt.

Weiters hat mich in den Kaninchenvereinen die politische Überzeugung der Vereinskameraden und anderer Zuchtfreunde im In- und Ausland noch nie gekümmert (wenigstens solange sie auf dem Boden freiheitlicher demokratischer Regeln fußt).

Gruß
Karl